Startseite » Tutorial

Tutorial

  • von

Öffnungszeiten müssen an 4 Stellen geändert werden:

  1. In den Booster Einstellungen
  2. Im Footer
  3. Auf der Kontakt Seite
  4. Auf der Rechnung

 

In den Booster Einstellungen

Wenn man die Uhrzeiten in den Booster Einstellungen ändert, können Kunden keine Produkte mehr kaufen.

Gehen Sie dafür auf ihr Dashboard > auf der linken Seite auf WooCommerce > Einstellungen >

Booster > Produkte > Product Availability by Time 

Hier können Sie die Verkaufszeiten einstellen. Vergessen Sie nicht zu speichern, nachdem Sie die Zeiten geändert haben.

Im Footer

Die Öffnungszeiten im Footer sind nur Visuell. 

Um die Öffnungszeiten im Footer zu ändern gehen Sie auf ihr Dashboard > Design > Widgets > Footer1 > individuelles HTML

Vergessen Sie nicht zu speichern, nachdem Sie die Zeiten geändert haben.

Auf der Kontakt Seite

Die Öffnungszeiten auf der Kontakt Seite sind nur Visuell.

Gehen Sie dazu auf ihr Dashboard > Seiten > Alle Seiten > wählen Sie bearbeiten unter der Kontakt Seite aus

Vergessen Sie nicht zu speichern, nachdem Sie die Zeiten geändert haben.

Auf der Rechnung

Die Öffnungszeiten auf der Rechnung sind nur Visuell.

Gehen Sie hierzu auf Ihr Dashboard > Woocommerce > Email Customizer > Email Type and Text > Subtitle Text

Gehen Sie mit den Pfeiltasten nach rechts bis die Öffnungszeiten angezeigt werden.

Vergessen Sie nicht zu speichern, nachdem Sie die Zeiten geändert haben.

Falls Sie gerade keine Bestellungen annehmen können, wechseln Sie in den Wartungsmodus. 

Gehen Sie dazu auf Ihr Dashboard > Flatsome > Advanced > Maintenance Mode

Vergessen Sie nicht zu speichern, nachdem Sie den Wartungsmodus aktiviert haben.

Alles Rundum Produkte erfahren Sie auch in unserem Tutorial Video: https://www.youtube.com/watch?v=kwUETbkHEb0

Um Preise zu ändern, gehen Sie zunächst auf ihr Dashboard > Produkte > Alle Produkte > wählen Sie bearbeiten unter Ihrem Produkt aus > scrollen Sie runter

Falls es ein einfaches Produkt ist, müssen Sie nur einen Preis ändern. Falls es mehrere Varianten gibt, gehen Sie auf „Varianten“ um die Preise zu ändern.

Vergessen Sie nicht zu speichern, nachdem Sie die Preise geändert haben.

Alles Rundum Produkte erfahren Sie auch in unserem Tutorial Video: https://www.youtube.com/watch?v=kwUETbkHEb0

Gehen Sie hierzu auf Ihr Dashboard > Produkte > Erstellen

Erstellen

Alles Rundum Kategorien erfahren Sie auch in unserem Tutorial Video: https://www.youtube.com/watch?v=kwUETbkHEb0

Gehen Sie hierzu auf Ihr Dashboard > Produkte > Kategorien

Hier können Sie Ihre Kategorie erstellen.

Alles Rund um Produkte und Varianten erfahren Sie auch in unserem Tutorial Video: https://www.youtube.com/watch?v=kwUETbkHEb0

Um Varianten zu erstellen, gehen Sie zunächst auf Ihr Dashboard > Produkte > Alle Produkte > wählen Sie bearbeiten unter Ihrem ausgewählten Produkt aus.

Falls Ihr Produkttyp noch als „einfaches Produkt“ angezeigt wird, ändern Sie es auf „Variables Produkt“ um.

Nun können Sie Eigenschaften hinzufügen z.B. Varianten, Größen, Beilagen etc.

Achten Sie darauf, dass Sie das Feld „für Varianten verwenden“ angekreuzt haben.

Nun können Sie die Eigenschaften Speichern und unter dem Feld „Varianten“ auch die Preise für alle Optionen eintragen.

Wenn Sie Ihre Login Daten vergessen haben, bitte melden Sie sich bei Ihrem für Sie zuständigen Service Angestellten oder schreiben Sie uns eine Email an service@digastro.de.

Haben Sie noch mehr Fragen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.